Startseite > Themen und Aktionen > allgemein > AK Flucht & Asyl gegründet
AK Flucht & Asyl gegründet PDF Drucken E-Mail
Freitag, 08. Januar 2016 um 15:54 Uhr

Das Rad nicht mehrfach neu erfinden

Am vergangenen Mittwoch hat sich der Arbeitskreis (AK) Flucht & Asyl im Kolpingwerk DV Aachen zur ersten Sitzung getroffen. Unter der Leitung von Pastoralreferent Dietmar Prielipp, Geistlicher Leiter des Kolpingwerkes, will der Arbeitskreis die Aktivitäten der Kolpingsfamilien und Kolpingmitglieder im Bistum Aachen vernetzen und Hilfestellung für die Engagierten vor Ort geben. "Das Rad muss ja nicht in jeder Kolpingsfamilie neu erfunden werden", sagte ein Teilnehmer der Runde, und so tauschten sich die Engagierten direkt darüber aus, was in ihrem Ort gut und was verbesserungswürdig in der Flüchtlingshilfe läuft.

Mit dabei sind auch Vertreter der Flüchtlingsinitiativen Willich und Nettetal, die aus ihrer Koordinatoren-Arbeit berichteten. Oft gebe es zwar große Bereitschaft, sich zu engagieren, es mangele jedoch an der richtigen Koordination. 

Vereinbart wurde auch, "Good Practice"-Beispiele zu sammeln und über diese Internetseite und E-Mail-Verteiler zugänglich zu machen.

 

Aktuelle Themen

                    ***