Startseite > Pressemitteilungen > Kolpingwerk Deutschland > Kolpings Traum beim Kolpingtag
Kolpings Traum beim Kolpingtag PDF Drucken E-Mail
Freitag, 24. Oktober 2014 um 11:28 Uhr

Musical „Kolpings Traum“ wird beim Kolpingtag 2015 in Köln aufgeführt

Mehr als 35.000 begeisterte Zuschauer sahen in den Jahren 2013 und 2014 in Wuppertal und Fulda das Musical „Kolpings Traum“. Eine neue Premiere steht bevor: Am 19. September 2015 gibt es erstmals eine Aufführung mit einem 35-köpfigen Orchester, großem Chor und Tanzensemble im Rahmen des Kolpingstages vom 18. bis 20. September 2015. Ort der Aufführung ist Deutschlands größte Multifunktionsarena, die Lanxess Arena in Köln. Unter den meistbesuchten Arenen weltweit nimmt sie den dritten Platz ein. Die einmalige Aufführung erfolgt während des Kolpingtages, der aus Anlass des 150. Todestages Adolph Kolpings stattfinden wird und zu dem 15.000 Teilnehmende erwartet werden.
Das Kolpingwerk Deutschland hat zur Aufführung eine Vereinbarung mit der Produktionsgesellschaft Spotlight-Musical getroffen. „Zusammen mit großflächigen Projektionen und Spezialeffekten gibt es ein Spektakel der Extraklasse,“ beschreibt Produzent Peter Scholz die einmalige Neuinszenierung. Markus Lange, stellvertretender Bundesvorsitzender und Vorsitzender der Vorbereitungskommission des Kolpingtages, kündigt an: „Alle diejenigen, die das Kolping-Musical bereits besucht haben, werden ein künstlerisch neues Event miterleben.“ Für die Teilnehmenden des Kolpingtages 2015 ist der Eintritt zum Musical bereits im Teilnahmepreis enthalten.

Quelle: Kolpingwerk Deutschland
 

Aktuelle Themen

                    ***