Startseite > BV Mönchengladbach > KF Giesenkirchen > Kolpingsfamilie Giesenkirchen
Kolpingsfamilie Giesenkirchen PDF Drucken E-Mail
Freitag, 01. April 2016 um 09:05 Uhr

Ludwig Hanen und Resi Müller geehrt

Die Überraschung war gelungen: Ludwig Hanen (2.v.l.) und Resi Müller (r.) freuten sich sichtlich über die Ehrenurkunden des Kolpingwerkes DV Aachen, welche die Diözesanvorsitzende Maria Taube (l.) den beiden im Rahmen der Mitgliederversammlung der Kolpingsfamilie Giesenkirchen überreichte. Der Diözesanvorstand würdigt damit das langjährige und herausragende Engagement der beiden.

So ist Resi Müller seit über 15 Jahren im Vorstand der Kolpingsfamilie und im diözesanen Arbeitskreis "Aktiv ab 50" tätig und begeistert immer wieder Menschen für KOLPING. Ludwig Hanen engagiert sich bereits seit 25 Jahren im Vorstand der Kolpingsfamilie, davon 9 Jahre als Vorsitzender. Aktuell zeichnet er als Bezirksvorsitzender im Bezirk Mönchengladbach u.a. für die Altkleidersammlung verantwortlich.

Mit im Bild ist Norbert Breuer (2.v.r.), der als Vorsitzender der Kolpingsfamilie die Ehrung beim Diözesanvorstand beantragt hatte.

 Foto: Jürgen Schmitz

 

Aktuelle Themen

                    ***