Startseite > BV Krefeld > Bezirksverband

Bezirksverband Krefeld

Die acht Kolpingsfamilien Hüls, Kempen, Krefeld-Zentral, Bockum, St. Tönis, Uerdingen, Vorst und Willich sind zum Bezirksverband Krefeld zusammengeschlossen. Regelmäßig treffen sich die Vertreter der einzelnen Vorstände zum Informationsaustausch und um gemeinsame Veranstaltungen zu planen. 

Hier finden Sie die Termine im Bezirksverband Krefeld.

Jahresausflug Bezirk Krefeld 2017 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 24. Oktober 2017 um 10:21 Uhr

In diesem Jahr haben wir eine Bus-Schiffsreise nach Mühlheim und Essen unternommen.

Der Bus brachte uns zum Wasserbahnhof Mühlheim, wo ein guter Mittagstisch uns gestärkt hat.  Von hier begann im Anschluß die Schiffahrt im Tal der Schlotbarone. Bei herrlichem Wetter bewunderten wir die beschauliche schöne Lanmdschaft, die sich im Wasser der Ruhr spiegelte. In Kettwig angekommen begann eine Führung durch die Bauten und Sehenswürdigkeiten der Stadt. Am Abend dann fuhren wir wieder mit dem Bus von Kettwig nach Hause. 

Schon bei der Heimreise wünschten sich die vielen TeilnehmerInnen von den Bezirksvertretern auch für das nächste Jahr einen gemeinsamen Bezirksausflug anzubieten.

Franz-Josef Sprünger KF Krefeld-Zentral

 
Bezirksausflug BZ Krefeld PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 06. Oktober 2015 um 10:29 Uhr
Am Freitag, den 2. Oktober lud der Bezirk Krefeld seine Mitglieder zu einer gemeinsamen Fahrt nach Emmerich ein. Hier der Bericht zur Bezirksfahrt von Bodo Brands:

Am 2.Oktober fuhr der Bezirk Krefeld mit 50 Mitgliedern aus den angeschlossenen Kolpingsfamilien nach Emmerich. Die tolle Stadt am Niederrhein überraschte mit vielen Details. So war beispielsweise eine Laterne mit dem Kolpinglogo versehen. Nach der Stadtführung hatten wir Gelegenheit zur eigenen Erkundung und zum Mittagessen. Im Anschluss ging es zum Museum für Kaffeetechnik. Hier sind Röstmaschinen aus der Vergangenheit und Gegenwart ausgestellt.

Der gemeinsame Ausflug mehrerer Kolpingsfamilien im Bezirk fand großen Anklang. Bei der Rückfahrt im Bus kam der Wunsch auf, so eine Tour im nächsten Jahr zu wiederholen.

 

 

 Bodo Brands, BZ Krefeld

 
Kreuzweg der Gerechtigkeit PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 19. März 2015 um 10:39 Uhr

"Die Würde des Menschen ist (UN-)ANtastbar?"

Am 26.03.2015 findet in Krefeld wieder der "Kreuzweg der Gerechtigkeit" statt, zu dem u.a. auch die Krefelder Kolpingsfamilien einladen. In diesem Jahr steht er unter dem Thema "Die Würde des Menschen ist (UN-)ANtastbar." Los geht es um 17.30 Uhr an der Stadtkirche St. Dionysius.  Die Station am "Platz ohne Namen (Sinn-Haus/Saturn)" wird vom Kolpinghaus unter dem Titel "Die Würde des Menschen ist (nicht) overall!" verantwortet.

 


Aktuelle Themen

                    ***