Startseite > BV Krefeld

Bezirksverband Krefeld

Die acht Kolpingsfamilien Hüls, Kempen, Krefeld-Zentral, Bockum, St. Tönis, Uerdingen, Vorst und Willich sind zum Bezirksverband Krefeld zusammengeschlossen. Regelmäßig treffen sich die Vertreter der einzelnen Vorstände zum Informationsaustausch und um gemeinsame Veranstaltungen zu planen. 

Hier finden Sie die Termine im Bezirksverband Krefeld.

Jahresausflug Bezirk Krefeld 2017 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 24. Oktober 2017 um 10:21 Uhr

In diesem Jahr haben wir eine Bus-Schiffsreise nach Mühlheim und Essen unternommen.

Der Bus brachte uns zum Wasserbahnhof Mühlheim, wo ein guter Mittagstisch uns gestärkt hat.  Von hier begann im Anschluß die Schiffahrt im Tal der Schlotbarone. Bei herrlichem Wetter bewunderten wir die beschauliche schöne Lanmdschaft, die sich im Wasser der Ruhr spiegelte. In Kettwig angekommen begann eine Führung durch die Bauten und Sehenswürdigkeiten der Stadt. Am Abend dann fuhren wir wieder mit dem Bus von Kettwig nach Hause. 

Schon bei der Heimreise wünschten sich die vielen TeilnehmerInnen von den Bezirksvertretern auch für das nächste Jahr einen gemeinsamen Bezirksausflug anzubieten.

Franz-Josef Sprünger KF Krefeld-Zentral

 
Begegnungen bei der KF Hüls PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 24. August 2016 um 12:10 Uhr

Internationales gemeinsames Grillen und Kochen im Heinrich-Joeppenhaus mit der KF Krefeld Hüls

Nach dem Motto:  "Miteinander kochen und essen verbindet", veranstaltete die Kolpingsfamilie Hüls am  Samstag wieder ihren internationalen Koch- und Grillabend im Heinrich-Joeppen-Haus mit Besuchern aus vielen Ländern.

Dazu brachten die Gäste aus Afghanistan, Syrien, dem Iran, Albanien, Pakistan, Bangladesch, der Türkei und aus Simbabwe Kostproben ihrer jeweiligen nationalen Küche mit. So lernten sich alle beim gemeinsamen Essen besser kennen und verbrachten einen leckeren, fröhlichen und interessanten Abend miteinander, bei dem auch die Kommunikation kein Problem war. So kann Integration praktisch gelingen und so könnten wir es ein Stück weit schaffen, denn Liebe geht durch den Magen.

Weiterlesen...
 
KF ST.Tönis engagiert PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 10. November 2015 um 12:51 Uhr

Nicht reden - handeln!

Getreu diesem Leitsatz hat die KF St.Tönis für ein Werkstattprojekt in Rumänien nicht nur Geld gesammelt, sondern die Kolpingbrüder Heinz Waser und Jürgen Hölters haben sich persönlich auf den Weg gemacht um beim Aufbau der Werkstatt vor Ort mit zu helfen.

Der Bericht der "Projektreise" kann im Anhang heruntergeladen werden!

Anlagen:
Diese Datei herunterladen (Caransebes.pdf)Caransebes.pdf91 Kb
 
Bezirksausflug BZ Krefeld PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 06. Oktober 2015 um 10:29 Uhr
Am Freitag, den 2. Oktober lud der Bezirk Krefeld seine Mitglieder zu einer gemeinsamen Fahrt nach Emmerich ein. Hier der Bericht zur Bezirksfahrt von Bodo Brands:

Am 2.Oktober fuhr der Bezirk Krefeld mit 50 Mitgliedern aus den angeschlossenen Kolpingsfamilien nach Emmerich. Die tolle Stadt am Niederrhein überraschte mit vielen Details. So war beispielsweise eine Laterne mit dem Kolpinglogo versehen. Nach der Stadtführung hatten wir Gelegenheit zur eigenen Erkundung und zum Mittagessen. Im Anschluss ging es zum Museum für Kaffeetechnik. Hier sind Röstmaschinen aus der Vergangenheit und Gegenwart ausgestellt.

Der gemeinsame Ausflug mehrerer Kolpingsfamilien im Bezirk fand großen Anklang. Bei der Rückfahrt im Bus kam der Wunsch auf, so eine Tour im nächsten Jahr zu wiederholen.

 

 

 Bodo Brands, BZ Krefeld

 
Kolpingsfamilie Willich PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 06. Mai 2015 um 19:18 Uhr

KOLPING bei Borussia Mönchengladbach

Mit der Raute im Herzen machten sich 20 Mitglieder der KF Willich in den Mönchengladbacher Borussia-Park zu einer Stadionführung auf. Nach der herzlichen Begrüßung durch Stadionguide Friedhelm Wacker, gab es im Presseraum erste Informationen rund um Borussia Mönchengladbach und den Borussia-Park. Ein Imagefilm zeigte was bis heute hinter dem Mythos der "Fohlenelf" steht. Daran schloss sich die Stadionführung an. Ob Arrestzellen, Umkleidekabine der Gästemannschaft oder die Loge des Vorstands, immer hatte Friedhelm Wacker Informatives und Heiteres für die Kolpinger parat. Höhepunkt war dann für alle, unter den Klängen von "Die Elf vom Niederrhein", in den Innenraum des Stadions einzulaufen - Gänsehaut pur! Den Abend ließ man gemeinsam in der Sportsbar des Borussia-Parks ausklingen, wo man das Spiel Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach verfolgte. (Bild zum Vergrößern anklicken)

Quelle: www.kolping-willich.de

 
« StartZurück12345WeiterEnde »

Seite 1 von 5

Aktuelle Themen

                    ***