Startseite > BV Eifel > KF Kall > Aktuelles aus der KF Kall

Kolpingsfamilie Kall

Die Kolpingsfamilie Kall unterstützt im Rahmen ihres sozialpolitischen Anliegens die Projektarbeit des Kolpingwerkes Indien im Süden des Landes. Hierbei steht die Ausbildung von Jugendlichen im Vordergrund. Die Kolpingsfamilie gewährt Kleinkredite von bis zu € 250,00 für die Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen aus den unteren Bevölkerungsschichten Indiens. Kolping Indien unterstützt z.B. Ausbildungen in den Bereichen Elektronik, Bäckerei, Kfz-Mechanik, Fahrrad-Reparatur, Elektronische Datenverarbeitung, Krankengymnastik, Drucktechnik Krankenpflege, Schneiderei oder Labortechnik. Die beigefügten Fotos zeigen Jugendliche bei ihrer schulischen Ausbildung und junge Frauen bei ihrem Beruf als Schneiderinnen. Die Menschen, die von den Ausbildungsdarlehen profitiert haben, zahlen den Kredit mit Zinsen zurück, damit wieder andere in den Genuss dieser Unterstützung kommen.

Falls Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, erbitten wir Ihre Spende zugunsten unseres Kontos bei der Kreissparkasse Euskirchen (IBAN: DE02 3825 0110 0003 5047 84).

Für Gespräche und Fragen stehen Ihnen die Mitglieder unseres Leitungsteams Herr Hans-Peter Dederichs (Tel. 02441/ 5756), Herr Helmut Abel (Tel. 02441/1407) und Herr Fred Müller (Tel. 02441/779211) zur Verfügung.

Herzlichst und TREU KOLPING
Ihre Kolpingsfamilie Kall

Anlagen:
Diese Datei herunterladen (Programm2017-2018.pdf)Programm2017-2018.pdf116 Kb
Aktuelles aus der KF Kall PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 28. Mai 2014 um 13:36 Uhr

 Botanische Wanderung am  Sonntag, dem 29.06.2014 durch das Hohe Venn

(verlegt vom 22.06. auf den 29.06.2014)

mit dem bekannten Pfanzenkundler Herrn Dr. Karl Heinz Linne von Berg

Wir treffen uns um 12:45 Uhr am Pfarrhaus und fahren um 13:00 Uhr mit privaten PKW`s zum Parkplatz Nahtsief in Belgien (nahe Mützenich).

Von dort aus starten wir zu einer 2 bis 2 1/2stündigen Wanderung über Holzbohlenstege durch das Hohe Venn. Interessante Pflanzen sind Wollgras, evtl Fieberklee, Torfmoose usw.

Das Hohe Venn ist eine schildförmig gewölbte Hochfläche an der Grenze zwischen Deutschland und Belgien mit einer Ausdehnung von über 600 qkm ist. Davon liegen 133 qkm in Deutschland (Fachlitheratur).

Anschließend trinken wir gemeinsam Kaffee; Gäste sind herzlich willkommen!
Wir bitten Sie, sich bis zum 25.06.2014 bei Herrn Dr. Hans Unland (tel. 02441/5141) oder Herrn Hans-Peter Dederichs (tel. 02441/5756) anzumelden.
  

Jahresfahrt zur Landesgartenschau 2014 in Zülpich

am Mittwoch, dem 02.07.2014

(zusätzlich zum bekannten Programm)

Wir treffen uns um 12:45 am Pfarrhaus in Kall und fahren um 13:00 Uhr mit privaten PKW`s nach Zülpich.

An diesem Tag können wir in der Blumenschuhalle u.a. auch "den Gärtnern über die Schulter schauen", wie sie das "Gartenfest -Stauden- bunt & lustig" vorbereiten (ab 04.07.2014).

Bitte, melden Sie sich bis Sonntag, dem 29.06.2014 bei Frau Waltraud Tümmler (tel. 02441/ 6004) an.

 

(Fred Müller, KF Kall)

 

Aktuelle Themen

                    ***