"In Kolpings Fußstapfen treten - Spuren hinterlassen" Drucken
Dienstag, 12. Dezember 2017 um 13:40 Uhr

Kolping Gedenktag am Sonntag, dem 10.12.2017 ab 10:30 Uhr 

Der Leitspruch des diesjährigen Kolping Gedenktages der Kolpingsfamilie Kall lautet 

"In Kolpings Fußstapfen treten - Spuren hinterlassen".

Sowohl Präses Pfarrer Hans Joachim Hellwig als auch der Sprecher des Vorstandes Hans Peter Dederichs gingen in ihrer Predigt bzw Festansprache auf dieses Thema ein. Adplph Kolping hat als bedeutender Sozialreformer im 19. Jahrhundert, Autor, Priester, Gesellenvater und als Mensch deutliche Spuren hinterlassen. Auch, wenn diese Spuren sehr groß sind, können wir versuchen, einen Teil dieser Spuren auszufüllen.

Im Alltag nimmt die Kolpingsfamilie Kall z.B. getragene und noch verwendbare Kinder- und Erwachsenen-Schuhe entgegen und unterstützt damit die Qualifikation junger Menschen in Indien.

Zum Abschluss des offiziellen Teiles wurden vier langjährige Mitglieder für ihre Treue zur Kolpingsfamilie geehrt.

Eine Dame wurde für 40jährige Mitgliedschaft; drei Teilnehmer des Kolping-Gedenktages für 25jährige Mitgliedschaft geehrt.

 

 Foto 1: "Jubilare, zusammen mit Präses Pfarrer Hans Joachim Hellwig und dem Sprecher des Vorstandes Hans Peter Dederichs"

 

Foto 2: "Adolph Kolping als Priester und Gesellenvater vor der Pfarrkirche Sankt Martin in Euskirchen"

(Fotos: Fred Müller)

 

 

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Irischer Segen

Mögest Du dir Zeit nehmen, 

die stillen Wunder zu feiern,

die dir im Alltag begegnen.

Mögest du Muße zum Innehalten haben,

auf dass du Kraft sammlen mögest,

für jeden neuen Tag.

Wir wünschen Ihnen allen eine besinnliche Adventszeit, ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest

                                                                                                                     und Gottes reichen Segen für ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2018. 
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 Fred Müller, KF Kall

Anlagen:
Diese Datei herunterladen (Jubilare Kall.JPG)Jubilare Kall.JPG3314 Kb